Öffentliche Aufträge und öffentlich-private Partnerschaft

Wir erbringen komplexe Beratungsdienstleistungen im Bereich der öffentlichen Aufträgen und der öffentlich-privater Partnerschaft. Die Vorbereitung und Durchführung des Verfahrens über die Vergabe eines öffentlichen Auftrags erfordert nicht nur das Fachwissen, sondern auch das Wissen, das mit dem Auftragsgegenstand verbunden ist, sondern auch die Bewegung in den Vorschriften des Gesetzes öffentliches Vergabewesen und zahlreichen Ausführungsakten. Die häufigen Gesetzesnovelierungen und die sich verändernde und reiche Gerichts- und Verwaltungsrechtsprechung erleichtern das nicht. Auch die Auftragsnehmer, die einen öffentlichen Auftrag begehren, indem sie die Anzeigen, wesentliche Auftragsbedingungen lesen oder ihr Angebot samt allen Dokumenten, die von dem Auftraggeber verlangt werden vorbereiten, oder wenn sie letztendlich Verfahrensteilnehmer sind, können ohne grundlegende Kenntnisse der Konkurrenz nicht schaffen. Die Dienste unserer Kanzlei, die an die Auftraggeber gerichtet sind, umfasst die Vorbereitung, Analyse und Begutachtung des Inhalts des Auftrags und den Bestimmungen der Wesentlichen Vertragsbedingungen, Begutachtung der Maßnahmen des Auftragsnehmers, der Schreiben, die an die Ausführungsunternehmen gerichtet werden, laufende Konsultationen hinsichtlich von allen Aspekten des vergebenen Auftrags, darunter die Analyse und Begutachtung der Dokumente, die von den Antragsteller eingereicht werden sowie Vorbereitung und Begutachtung von Vertragsentwürfen. Wir vertreten die Auftraggeber von den Kontrollorganen, sowie sichern die Rechtsberatung während des Verfahrens, sowie bei allen Kontrolltätigkeiten. Der Umfang der Tätigkeiten, die an die Auftragsnehmer gerichtet werden umfasst die Analyse und Begutachtung des Inhalts der Anzeigen und den Bestimmungen der Wesentlichen Vertragsbedingungen, darunter der Entwürfe der Regelungen hinsichtlich der Rechtskonformität und der Begründetheit der Anforderungen der Auftraggeber, Analyse und Begutachtung des Inhalts der Angebote, der Anträge auf die Zulassung zur Teilnahme am Verfahren über die Vergabe eines öffentlichen Auftrags sowie jeglichen Dokumenten, die im Verfahren eingereicht werden, hinsichtlich deren Übereinstimmung mit den Vorschriften und den Vorgaben des Auftraggebers, sowie die Vorbereitung, Eiereichung und Unterstützung der rechtlichen Schutzmittel, d.h. Berufungen an die Nationale Berufungskammer und den Klagen an die Landgerichte. Wir vertreten die Auftragsnehmer in den Streitigkeiten mit den Auftraggebern, darunter vor dem Nationalen Berufungsrat sowie den Gerichten. Unsere Kanzlei erbringt auch die Rechtsberatungsdienstleistungen für die Projekte der öffentlich-privater Partnerschaft, insbesondere bieten wir die Beratung hinsichtlich des Verfahrens der Wahl des privaten Partners, Gründung und Bedienung der Zielgesellschaften, Vorbereitung, Analyse und Begutachtung der Verträge über die öffentlich-privater Partnerschaft, sowie die Rechtsberatung auf der Stufe der Durchführung der öffentlich-privater Partnerschaft.